• 558

    Fläche gepflastert auf fachgerechtem Unterbau mit dränagefähigem Pflaster (Klimapor EHL) im Farbton anthrazit. Eingefasst mit geschwungenen grauen Läufersteinen. Integriert ein Steinbeet mit Gräsern.

  • 623

    Mediterrane Terrasse aus Cityflair XXL im Farbton mandarin. Eingefasst mit Läufersteinen aus Granit. Als Sichtschutz zum Nachbarn wurde ein Hochbeet gestaltet, rückseitig mit L-Winkeln und auf der Sichtseite mit Boss Intak Mauerblocksteinen im Farbton sandstein gelb.

  • 771

    Pflegeleichte Terrasse aus WPC-Terrassendielen auf einer bewehrten Betonplatte, eingefasst mit anthrazitfarbenen Tiefborden. Zur indirekten Beleuchtung wurden Spots in die Dielen eingelassen.

  • 792

    Gabionenwand geschüttet mit Basalt-Bruchsteinen als Sichtschutz für das Grundstück mit integriertem Steingarten aus Findlingen und punktueller Bepflanzung.

  • 1043

    Fläche gestaltet mit Pflaster der Firma RINN Laziano Jura-Beige-fein eingefasst mit anthrazitfarbenen Läufersteinen. Die Mauer und Treppenanlage ebenfalls von der Firma RINN Typ Windsor Mauer in der Farbe rustica Beige Braun.

  • 1044

    Eingangsbereich eingefasst mit anthrazitfarbenen Tiefborden 100x25x6cm und anthrazitfarbenen Blockstufen 100x35x15cm. Fläche gepflastert mit Betonsteinpflaster der Firma Rinn Typ Laziano Farbe Seidengrau fein.

WPC Pflegeleichte Terrassendielen

Die Pflegeleichte Alternative zur Holzterrasse. WPC Terrassen bleiben dauerhaft farbintensiv ohne ständige Pflege. Ein weiterer Vorteil zur Holzterrasse ist,  dass bei WPC Terrassendielen keine Absplitterungen auftreten.